Beziehungs- und Sexualberatung

Gelingende Kommunikation in Beziehung und Sexualität

Herzlich Willkommen, liebe Frau und lieber Mann,

Sie suchen Antworten auf Ihre Fragen zu Partnerschaft, Liebe, Sexualität, besserer Kommunikation und erfüllten Beziehungen?
Oder Sie haben keine konkreten Fragen, wissen aber in der aktuellen Situation nicht mehr weiter? 
Ihre Partnerschaft steht auf der Kippe?
Es läuft in der Beziehung oder beim Sex nicht mehr befriedigend?
Sie drehen sich mit den immer selben Themen wiederholt im Kreis?
Die Liebe hat sich gefühlt verabschiedet?
Sie leiden unter dauerhafter ungewollter Einsamkeit/Partnerlosigkeit?
Der Sex ist nicht mehr das, was er am Anfang der Beziehung war?
Lustlosigkeit macht sich breit und breiter?
Sie haben den Verdacht, dass Ihr Partner Sie hintergeht?

Diese und weitere Konflikte können das Leben schwer machen und frustrieren – vor allem dann, wenn wir schon so viel versucht haben und sich nichts ändert.

Ich berate Sie als Einzelperson und als Paar in Form von Beziehungs- und Sexualberatung und biete Ihnen therapeutische Hilfe. Darüber hinaus finden Sie hier auch Workshops und Kurse zu verschiedenen Themen, die meine Arbeit ergänzen.


Haben Sie Fragen?
Sie können ein kostenloses telefonisches Infogespräch mit mir vereinbaren unter info(at)bewusst-lieben.de


Mit herzlichen Grüßen,
Melanie Vetter

 

 

> Warum ist Bewusstheit in Beziehungen und der Liebe so wichtig?

Wir erkennen immer mehr das Jetzt und tiefere Zusammenhänge 

Jede Beziehung, die wir in unserem Leben eingehen, entwickelt sich durch verschiedene individuelle Faktoren. Steinchen dieses spannenden Mosaiks sind Persönlichkeit, Charakter, Erfahrungen, Prägungen aus der Kindheit und vieles mehr und ebenso die daraus entstandenen Muster, Vorstellungen, Vorlieben, Abneigungen, Freuden, Ängste, und, und, und ... Diese individuelle Mischung aus Ideen, Vorstellungen und Gefühlen trifft nun, wenn wir in Beziehung gehen, auf das Universum eines anderen Menschen.

So entsteht eine ganz bestimmte und immer völlig einzigartige Beziehungsdynamik. Meist wird uns das erst bewusst, wenn wir uns explizit dafür interessieren. Doch spätestens aber, wenn wir uns in eine Liebesbeziehung wagen, machen uns unbewusste Themen das Leben oftmals schwer. Und fast immer treffen wir in unterschiedlichen Beziehungen auf ähnliche Probleme, die sich auch auf unser Allgemeinbefinden und unser Sexualleben auswirken können ...

> Was bewirkt diese Bewusstheit?

Bewusstheit schafft Handlungsspielraum und neue Möglichkeiten

Beginnen wir uns bewusster mit unserer speziellen inneren Dynamik in Beziehungen auseinanderzusetzen, können wir einige „Knoten“ lockern und im weiteren Verlauf auch lösen.

Bewusstheit gibt uns die Möglichkeit uns und unsere Bedürfnisse zu erkennen und auszudrücken.

Bewusstheit lässt uns erkennen woher wir kommen (mit all unseren speziellen Prägungen und Vorstellungen) und wohin wir wollen (mit unseren Erwartungen und Wünschen).

Bewusstheit schafft Verständnis und zeigt uns was wirklich sinnvoll ist und was uns eher ausbremst auf dem Weg zu gelingenden Beziehungen, herzlichem Liebesfluss und erfüllter Sexualität.

Bewusstheit zu haben über unsere Ideale und unsere Schatten gleichermaßen ist der erste Schritt hin zu einem Leben nach dem unser Herz, Geist und Schoß sich sehnen.
Denn eine gute Beziehung beginnt immer zuerst bei uns selbst.

Auf diesem erkenntnisreichen und l(i)ebenspraktischen Weg begleite ich Sie beratend und therapeutisch - als Single, Paar oder in anderen Konstellationen.